Sponsoren oder Paten gesucht

Mit Hilfe der Ortsansässigen Minen sowie Spenden aus Australien und Europa wurde dieses Projekt in Pampa Grande Bolivien möglich.
Mit Hilfe der Ortsansässigen Minen sowie Spenden aus Australien und Europa wurde dieses Projekt in Pampa Grande Bolivien möglich.

Projekt 2022 Nuestra Sra. del Carmen" – Villazón

Helfen Sie mit, diese schöne Kirche in Villazón im Süden von Bolivien zu erhalten.
Helfen Sie mit, diese schöne Kirche in Villazón im Süden von Bolivien zu erhalten.

Inzwischen wird das Dach der Hauptkirche in Villazon neu gedeckt.
Inzwischen wird das Dach der Hauptkirche in Villazon neu gedeckt.

Durch Undichtigkeiten im Dach gibt es Schäden an der Decke und den Wänden.
Durch Undichtigkeiten im Dach gibt es Schäden an der Decke und den Wänden.

Das undichte Dach gefährdet die ganze Bausubstanz.
Das undichte Dach gefährdet die ganze Bausubstanz.

Helfen Sie mit, diese schöne Kirche in Villazón im Süden von Bolivien zu erhalten. Zuerst müsste das Dach abgedichtet werden, dass die Schäden sich nicht vergrößern. Wenn das erfolgreich gelungen ist, können die Schäden im Innern der Kirche beseitigt werden. Dazu fehlen uns leider die Mittel und wir sind auf Eure Hilfe angewiesen. Es wird wohl ein größeres Projekt werden. Aber die Menschen hier im Süden von Bolivien werden sehr lange etwas davon haben. Die Grenzen nach Argentinien sind seit fast einem Jahr wegen Corona geschlossen und werden noch bis Dezember 2021 auch geschlossen bleiben. Ein großer Teil der Bevölkerung ist arbeitslos und kann so nur wenig Mittel zur Renovierung beisteuern. Geben Sie im Betreff ihrer Spende an für P. Hernán Tarqui, Renovierung der Kirche Villazón.

Auch als Nachfolger von Vater Dietmar bin ich auf ihre Hilfe angewiesen. Zu den 11 Landgemeinden von Vater Dietmar kommt jetzt noch die Mittelstadt Villazón mit 28 000 Einwohnern sowie viele Landgemeinden in den Bergen. Ich würde mich freuen, wenn sie mich genauso wie Vater Dietmar unterstützen würden. Ich bekomme, wie Vater Dietmar die Spendenauszüge, kann ihnen aber im Moment nur allgemein jeweils im Internet danken. Auf jeden Fall werde ich Ihnen in jeder Messe gedenken.

Padre Hernán Tarqui, Iglesia Católica, Bienvenidos en ESMORACA, Mojinete & Villazón, Bolivia

Missionsspenden:
zugunsten einer vielseitigen und lebendigen Pfarrarbeit, sowie Instandsetzung bzw. Neubau verschiedener Kapellen. Missionsgesellschaft vom Heiligen Geist, Pax-Bank Köln Iban: DE29 3706 0193 0021 7330 32 BIC: GENODED1PAX Wichtig im Verwendungszweck für Padre Hernán Tarqui Bolivien. Sollte es mit der Spendenbescheinigung ‘mal nicht klappen, schickt Frau Tran von der Missionsprokur, Tel.: 02133-869144 oder Email: tran@spiritaner.de auf Anfrage dann die gewünschte Bescheinigung

Nach der Eucharistie erhielten die Schüler ein kleines Geschenk mit Schulmaterial
Nach der Eucharistie erhielten die Schüler ein kleines Geschenk mit Schulmaterial

Ermoraca & Mojinete, gehören zur Diözese Potosí

Bischof von Potosi

"Die Pfarreien “San Francisco de Asis” von Esmoraca und Mojinete, gehören zur Diözese Potosí in Bolivien, deren Bischof jetzt Monseñor NICOLAS RENA ist."

Rundbrief Weihnachten 2020 <<<<<<
Liebe Unterstützer von Esmoraca als PDF<<<<<<